Naturschutzgebiet Kohlplattenschlag

Streng eingezäunt und das von allen Seiten ……….nur 4 Gucklöcher, die dem Besucher einen Blick ins Innere des Geheimnisses gewähren: DER KOHLPLATTENSCHLAG.

Vertreter vom GNATSCHKO, dem Partnerverein aus Graben-Neudorf, haben uns eine kleine Visite ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.